Kartoffelsalat auf Bauernart

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 116
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

Zubereitung

Kartoffeln gruendlich unter fliessendem Wasser abbuersten, mit Wasser bedeckt aufsetzen und in 25 Minuten als Pellkartoffeln kochen. Abgiessen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden.
Die Knoblauchzehe schaelen und laengs halbieren. Mit beiden Haelften eine Salatschuessel kraeftig ausreiben. Die Kartoffeln hineingeben, mit der heissen Fleischbruehe uebergiessen. Einmal durchmischen. Die Kartoffeln abkuehelen lassen. Haben sie dann nicht alle Bruehe aufgesogen, muss sie abgegossen werden.
Kerbel abspuelen, trockentupfen und in einzelne Blaettchen zupfen.
Den Sauerampfer waschen, gruendlich mit Haushaltspapier trockentupfen und feinnudelig schneiden (in Streifen...). Die Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, den Sauerampfer darin zerfallen lassen.
Die Kartoffeln mit Oel und Essig mischen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Dann mit Kerbel und Sauerampfer vermengen, rasch servieren. Der Salat schmeckt besonders gut zu pochiertem oder gebratenem Fisch oder zu hellen Fleischsorten.
4 Portionen je ca. 1590 Kj (380 kcal)
Quelle: Burda - Kochen leichtgemacht, Bassermann Verlag, ISBN 3-8094-0197-8
#AT Ilka Wessel #D 17.06.2001 #NI ** #NO Gepostet von: Ilka Wessel #NO EMail: Ilka@eilzug.de

< Kartoffelsalat Assen
Kartoffelsalat auf drei Verschiedene Arten >