Cachat, Eingelegter Ziegenkaese

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 48
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Die Peperoncini oder Chilischoten der Laenge nach halbieren, entkernen und in feine Streifchen schneiden. Die Geisskaesli mit den Peperoncini oder Chilischoten, den abgezupften Rosmarinnadeln und Thymianblaettern, den Lorbeerblaettern sowie den Piment- und Pfefferkoernern in ein Glas oder einen Steinguttopf schichten. Alles mit dem Olivenoel begiessen. Mindestens 4 bis 5 Tage durchziehen lassen. Die Kaeslein halten sich im Oel 4 bis 6 Wochen frisch. Wichtig ist, dass man die einzelnen Kaeslein immer mit sauberem Besteck aus dem Glas entnimmt.
#AT Rene Gagnaux #D 26.03.2001 #NI ** #NO Gepostet von: Rene Gagnaux #NO EMail: r.gagnaux@tic.ch

< Cacciucco alla Livornese - LIVORNER FISCHEINTOPF
Cachumber, aus Tomaten, Zwiebeln und Koriander >