Gefüllte Schweinebrust

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 672
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

für die Füllung:: zum Braten::

Zubereitung

Vom Metzger die Brust ausbeinen, die Innenhaut abloesen und eine Tasche einschneiden lassen. Dann waschen, abtrocknen und innen und aussen mit Salz einreiben.
Fuer die Fuellung die in etwas warmer Milch eingeweichten und ausgedrueckten Brotwuerfel mit Eiern, Gewuerzen, Zwiebel, Petersilie und zerlassenem Fett mischen. Mit dieser Masse die Brust nicht zu prall fuellen und mit festem Zwirn zunaehen. In eine Kasserolle legen, mit etwas kochendem Wasser uebergiessen und von allen Seiten gut anbraten. Dann das Suppengruen und die halbierte Zwiebel zugeben. Mit kochendem Wasser aufgiessen und in dem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 1 1/2 bis 2 1/2 Stunden braten. Dabei oefter begiessen. Zum Schluss mit Sauerrahm bestreichen und anbraeunen lassen. Das Gemuese in der Sauce puerieren, nochmals aufkochen lassen und eventuell mit Mehl-Butter (Mehl und Butter zu gleichen Teilen vermischt) binden.

< Gefüllte Schuhsohlen
Gefüllte Schweinefilets >