Palmherzen mit Pesto aus sonnengetrockneten Tomaten*

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 192
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (20 Stueck)

Zubereitung

*Sun-dried Tomato Pesto Palmiers
Den Backofen auf 100GradC vorheizen.
Fuer das Pesto die Tomaten, Knoblauch, Tomatenoel und 2/3 vom Parmesan gut mischen. Den Blaetterteig zu 15 x 35 cm grossen Platten ausrollen. Die Raender mit einem scharfen Messer begradigen. Das Pesto gleichmaessig auf den Teigplatten verstreichen. Die Platten von beiden kurzen Seiten her aufrollen, so dass sich die Rollen in der Mitte treffen. 20 Minuten kalt stellen, bis der Teig fest ist. Mit dem Eigelb von allen Seiten bestreichen. In 1 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben auf ein geoeltes Backblech legen und 10 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind. Den restlichen Parmesan darueberstreuen, wenn sie heiss aus dem Ofen kommen. Auf einem Rost abkuehlen lassen.
Warm oder bei Raumtemperatur servieren.
Moegliche Vorbereitungen:
Bis zu 3 Tage im voraus backen. 3 Minuten im auf 200GradC vorgeheizten Backofen aufbacken. In luftdichtem Behaelter bei Raumtemperatur aufbewahren. Alternative: ungebacken einfrieren und gefroren im auf 200GradC vorgeheizten Backofen 15 Minuten aufbacken.
Anmerkung Petra:
Fuer diese Pestomenge 2 Platten einer Packung Blaetterteig a 450 g genommen, diese etwas ausgerollt. Gesamten Parmesan fuers Pesto verarbeitet.
Backzeit deutlich laenger als 10 Minuten.
Ergibt mehr als 20 Stueck.
Sehr gut.
#AT Petra Holzapfel #D 07.01.2001 #NI ** #NO Gepostet von: Petra Holzapfel #NO EMail: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de

< Palmenmark in hei├čer Sauce
Palmherzen mit Rosinensauce >