Gefuellte Muschelnudeln

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 205
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Zubereitung

Die Muschelnudeln bissfest vorkochen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Champignons, Kaese und Haehnchenbrueste fein hacken. Alles in eine Schuessel geben. Dazu das Ei, 2 EL Cr├Ęme Fra├«che, Petersilie, Zitronensaft und die Haelfte der Zwiebeln untermischen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Muschelnudeln mit der Fleischmasse fuellen und auf ein geoeltes Backblech setzen. Im Ofen ca. 12-15 Minuten garen. Die restlichen Zwiebeln in etwas Olivenoel glasig duensten, Tomatenmark und die Tomatenwuerfel zugeben. Basilikum und Oregano untermischen und mit Gemuesebruehe auffuellen. Die Sauce ca. 10 Minuten koecheln lassen und dann durch ein Sieb passieren. Die Sauce wieder auf den Herd stellen und die restliche Cr├Ęme Fra├«che darin aufloesen. Die Muschelnudeln mit der Sauce anrichten.
#AT Christina Philipp #D 23.01.2001 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: philipp@mpiz-koeln.mpg.de

< Gefuellte Moules 'Galata'
Gefuellte Nudeln, mit Kaesesauce ueberbacken >