THUERINGER GEBRATENE BLUTWURSTSCHEIBEN MIT LINSENGEMUESE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 49
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Linsen kalt abwaschen, mit Salzwasser in einen Topf geben und ca. 20 Minuten garen. Porree putzen und waschen, Petersilienwurzel, Sellerieknolle und Moehren schaelen. Alles fein wuerfeln, zugeben und weitere 20 Minuten garen. Mit Salz und Essig abschmecken.
Zwiebeln abziehen, mit Speck fein wuerfeln. Speckwuerfel in Pfanne ohne Fett auslassen, Zwiebelwuerfel zugeben und glasig duensten. Mit Schaumloeffel herausheben und ueber das Gemuese geben.
Blutwurst in Scheiben schneiden und in Mehl wenden. Oel zum Speckfett geben, erhitzen und Blutwurst beiseitig knusprig braten. Auf dem Gemuese anrichten.
#AT Ilka Spiess #D 22.12.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Ilka Spiess #NO EMail: Ilka.Spiess@gmx.de

< THUERINGER FLECKE (KUTTELN)
Thueringer Kartoffeldetscher mit Rotweinbirnen >