Cantucci

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 158
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Die Eier und den Zucker schaumig schlagen, dann das Mehl zusammen mit der Hefe unterrühren. Die Mandeln halbieren bzw. grob hacken und dem Gemisch beimengen; zugedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Das Backblech mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Aus dem Teig ca. 3 cm dicke lange Rollen formen, diese auf das Blech legen und bei 180 Grad 45 Minuten lang im Ofen backen. Aus dem Herd nehmen und noch im warmen Zustand in etwa 1 cm dicke Stücke schneiden. !! Die Cantucci werden nach dem auskühlen sehr hart und sind dann fast nicht mehr zu schneiden. Stichworte: Italien, Backen, Gebäck, Mandel #AT Rainer Wiessner #D 26.11.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Rainer Wiessner #NO EMail: RWiessner@t-online.de

< Cantadou-Pizokels mit Kraeutersauce
Cantucci (Italienisches Mandelgebäck) >