Steak in Sesam-Marinade

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 44
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Dip::

Zubereitung

1. Sesam in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze 2 Minuten roesten, bis die Samen anfangen zu springen, dabei die Pfanne ab und zu ruetteln 2. die geroesteten Samen im Moerser zerstossen 3. Sesam, Knoblauch, Ingwer, Sojasauce, Sake und Zucker in eine Schuessel geben und so lange verruehren, bis sich der Zucker aufgeloest hat 4. die Steaks in eine flache Form legen und die Marinade darueber geben, 30 Minuten ziehen lassen 5. fuer den Dip Ingwer der Laenge nach in feine duenne Streifen schneiden 6. zusammen mit den anderen Zutaten fuer den Dip in eine Schuessel geben und alles verruehren 7. Fruehlingszwiebeln (ohne Gruen) der Laenge nach in etwa 4 cm lange, sehr feine Streifen schneiden, in eine Schuessel mit Eiswasser geben, bis sie sich aufrollen, dann herausnehmen und abtropfen lassen 8. die Steaks duenn mit Oel bepinseln und von jeder Seite etwa 4 Minuten braten oder grillen, 5 Minuten stehen lassen, dann schraeg in diagonale Scheiben schneiden 9. das Fleisch auf einer Platte anrichten und mit etwas Dip-Sauce betraeufeln 10. mit den gelockten Fruehlingszwiebeln garnieren und zusammen mit Reis und dem Dip servieren.
http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2000/10/23_3.html
#AT Christina Philipp #D 27.10.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: philipp@mpiz-koeln.mpg.de

< Steak in Biersauce mit Kartoffeln
Steak mexikanisch mit Bohnengem├╝se >