GULASCHSUPPE 'MARLENE'

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 4470
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (16 Portionen)

Zubereitung

Rindfleisch waschen, mit Kuechenpapier trockentupfen und in 1,5 cm grosse Wuerfel schneiden. In einem ausreichen grossen Topf das Schweineschmalz erhitzen und das Fleisch portionsweise von allen Seiten anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schaelen, die Zwiebel grob und den Knoblauch sehr fein wuerfeln, zum Fleisch geben und anbraeunen. Das Mehl darueberstaeuben und mit dem Fleisch und den Zwiebel gut verruehren. Mit der Fleischbruehe aufgiessen und anschliessend mit Salz, Pfeffer, Majoran, Kuemmel, Zucker und Paprika wuerzen.
40 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
Kartfofflel schaelen, waschen, abtropfen lassen und in Wuerfel schneiden. Paprikaschoten waschen, von den Kernen und den weissen Scheidewaenden befreien und in Wuerfel schneiden. Tomaten ueberbruehen, abziehen und in Wuerfel schneiden, dabei die Kerne entfernen.
Alles in die Suppe geben und nochmals 25 Minuten kochen. Eventuell nochmals abschmecken.
Beilage: Die Gulaschsuppe mit Stangenweissbrot oder knusprigen Broetchen reichen.
Statt der 3 l Fleischbruehe kann man auch 2 l Fleischbruehe und 1 l Rotwein nehmen.
#AT Hein Ruehle #D 21.09.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Hein Ruehle #NO EMail: HeinRuehle@vr-web.de

< Gulaschsuppe
Gulaschsuppe (AnneMarie Wildeisen) >