BUBENPFULBEN (GEFUELLTE TEIGTASCHE)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 71
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zubereitung

Wenn Du einen Bubenpfulben machen willst, dann nimm die Zunge und die Lunge von einem Kalb, schneide sie fein klein, schneide auch Speck darunter und hacke es klein. Schlage dann Eier dazu und wuerze es mit Safran und Pfeffer. Mache dann duenn ausgewellte Teigstuecke aus Eierteig und rolle die Fuellung darin auf bzw. schlage die Fuellung darin ein. Bestreiche die (zusammengedrueckten) Enden mit Ei und backe es in Fett.
O-Text: Wiltu machen einen buben pulbe so nym eins kalbes czunge und lungen und snyt die gar wol und snyt specke dar under unde hacke isz clein und slage eyer darane und saffran und pfeffer unde mach dan eyer bleter und bewelle isz dar in und bestrijch isz an deme ende mit eyeren und back isz in smalcze.
Vorlaeufer einer Pizza Calzone oder von Ravioli? Ich gehe mal davon aus, dass die Zunge und die Lunge vorher gekocht werden.
#AT Hein Ruehle #D 20.09.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Hein Ruehle #NO EMail: HeinRuehle@vr-web.de

< Bubbu Gumps Shrimpcocktail
Bubenpfulben (Gefüllte Teigtasche) >