Kürbis mit Beerensaft.

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 33
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Sehr fein im Geschmack und von sehr hübschem Aussehen wird Kürbiskompott, wenn man die Stücke über Nacht in Essig legt, dann abtropfen läßt und zuletzt in Johannesbeersaft und Zucker, noch besser mit einem Zusatz von Himbeersaft bis zum Glasigwerden kocht. Dann werden die Stücke in Gläser gefüllt, der Saft darüber gegossen und 10 Minuten bei 85 Grad erhitzt.
Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung erfaßt: Sabine Becker, 24. November 1998
#AT Sabine Becker #D 17.09.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Sabine Becker #NO EMail: frosch@seerose.kristall.de

< Kürbis in Essig
Kürbis mit Ingwer >