Lattich gedämpft - Laitue romaine braisée

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 262
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Den Lattich putzen und gut waschen. In einer hohen Kasserolle Salzwasser aufkochen. Die Lattich darin blanchieren, bis sie gut zusammenfallen.
Herausnehmen, in kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
In dieser Zeit die Zwiebeln mit dem Speck in einer Bratpfanne glasig braten.
Die Lattichköpfe nun mit einem Küchenhammer klopfen, bis sie schön flach und gleichmässig ca.1 cm hoch sind. Event. den Storz abschneiden. Das Gemüse leicht salzen und pfeffern. Die glasierten Speckwürfel und Zwiebeln gleichmässig darauf verteilen. Den Lattich längsseitig einrollen und in der Mitte halbieren, so dass 4 Rollen entstehen. Diese in eine gebutterte Ofenform legen. Der Form wenig Brühe beigeben, gut abdecken und ca. 20-30 Minuten weichdämpfen
#AT Hans Schlaepfer #D 30.08.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Hans Schlaepfer #NO EMail: gourmet@swissonline.ch

< Latte Macchiato-Törtchen auf Himbeerspiegel
Lattich gedämpft - Laitü romaine braisee >