Brombeer-Gelee.

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 315
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Schöne reife Brombeeren werden mit wenig Wasser bei schwachem Feuer bis zum Kochen erhitzt und dann auf einige Stunden fortgestellt. Hierauf gießt man den Saft mit den Beeren in einen gebrühten Leinenbeutel, läßt sie gut austropfen ohne zu drücken. Der Saft wird gewogen, mit 40 dkg Zucker auf 1 kg Saft bei recht lebhaftem Feuer bis zur Geleeprobe gekocht. Noch heiß in vorgewärmte Gläser gefüllt, wird das Gelee 10 Minuten bei 80 bis 85 Grad sterilisiert.
Brombeeren geben ein feines, sehr gesundes Gelee.
Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung erfaßt: Sabine Becker, 1. Januar 1999
#AT Sabine Becker #D 05.07.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Sabine Becker #NO EMail: frosch@seerose.kristall.de

< Brombeer-Gelee
Brombeer-Hit >