PENNE ALL'ARRABIATA - ALFREDISSIMO

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1015
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Den Speck und die geschälte Zwiebel fein würfeln. Die Speckwürfel im Olivenöl bei mäßiger Hitze auslassen, die Zwiebelwürfel, geschälte, durch die Presse gedrückte Knoblauchzehen und die Chilischoten (nicht zerbröselt, aber ohne die extrem scharfen Kerne) andünsten.
Die Tomaten (mit ihrem Saft) zugeben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten ohne Deckel einkochen lassen. Die Chilischoten wieder herausfischen. Mag man die Sauce sehr scharf, gibt man gleich nur eine halbe oder ganze Schote feingeschnitten dazu und läßt sie die ganze Zeit mitschmoren.
Das Basilikum waschen, trockenschleudern und die Blättchen abzupfen, fein schneiden und unter die Sauce rühren. Der Pecorino kann entweder zur Hälfte unter die Sauce gemischt und zur Hälfte auf die Nudeln mit Sauce gestreut werden, ich streue aber am liebsten den ganzen Käse zum Schluß über die Penne (wie immer »al dente« nach dem Grundrezept gekocht).

< Penne all'arrabiata
Penne alla carbonara >