Selbstgemachter Ketchup

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 63
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1)

Zubereitung

Die Dosentomaten auf ein Sieb schütten und den Saft auffangen. Tomaten von Kernen und Strunk entfernen, in kleine Stücke schneiden und mit der halben Menge Saft und den weiteren Zutaten in einen Topf geben.
Alles gut verrühren und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Topf 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Zucker und Chili abschmecken und dann ohne Deckel nochmals bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Die Menge durch ein Sieb passieren und abkühlen lassen. Die Konsistenz sollte dickflüssig sein, falls nicht, vorher etwas Tomatenmark beifügen.
Diese Sauce ist schnell hergestellt, schmeckt unvergleichlich besser als die Kaufhausware und hält zudem noch einige Tage - in einem Glas verschlossen - im Kühlschrank.
Quelle: Nordtext (Das!-Rezept)
#AT Uwe Klatt #D 23.07.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Uwe Klatt #NO EMail: uweklatt@aol.com

< Selbstgemachter Blätterteig
Selbstgemachter Likör, Basisrezept >