RÄUCHERFORELLENMOUSSE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 849
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Die Forellen häuten und das Fischfleisch mit einem kleinen Messer von den Gräten zupfen. Die Schalotten pellen und kiemschneiden.
Forellen und Schalotten im Mixer pürieren. Creme fraiche und nach und nach so viel Sahne zugießen, bis eine geschmeidige Creme entsteht. Mit Salz und weißem Pfeffer (aus der Mühle) würzen. Gut kühlen.
Das schmeckt vorzüglich auf runden Pumpernickelscheiben oder auf Crackern, mit fein gehacktem Dill garniert.

< Räucherforellencreme auf Toast
Räucherforellentarte >