Riebalessupp (Riebelesuppe)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 183
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Riebele::

Zubereitung

Aus Mehl, Ei, Salz und Wasser einen festen Teig herstellen. Den Teig über das Reibeisen schaben und die so entstandenen Riebele auf einem Papier oder Tuch 20 Minuten trocknen lassen. Diese in die köchelnde Fleischbrühe geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

< Riderzunge an Kapernsauce
RIEBELESUPPE >