Suppe von geroesteten Tomaten mit Basilikumpueree

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 8 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 14
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

ZUM GARNIEREN:

Zubereitung

Den Backofen auf 190GradC vorheizen.
Als erstes die Tomaten enthaeuten. Sie dazu mit kochendem Wasser uebergiessen und exakt 1 Minute stehenlassen. Dann abgiessen und die Haut abziehen.
Die Tomaten anschliessend halbieren, die Haelften mit der Schnittflaeche nach oben in einen flachen Braeter legen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Jede Haelfte mit einigen Tropfen Olivenoel betraeufeln, etwas gehackten Knoblauch daraufstreuen und dann jeweils ein in Olivenoel getauchtes Stueck Basilikum darauflegen.
Den Braeter in den Backofen stellen und die Tomaten 50-60 Minuten roesten, bis sie am Rand leicht schwarz geworden sind - beim Roesten verdampft der Saft der Tomaten, so dass ihr Aroma intensiver wird. Etwa 20 Minuten vor Ende der Garzeit die Kartoffel schaelen, in Stuecke schneiden und zusammen mit etwas Salz,kochendem Wasser und dem Tomatenmark in einen Topf geben und 20 Minuten koecheln lassen.
Wenn die Tomaten fertig sind, den Braeter aus dem Backofen nehmen. Die Tomaten mit ihrem Saft und den festgebackenen Stueckchen in die Kuechenmaschine geben (ein Spatel ist dazu am besten geeignet). Dann die Kartoffelstuecke mit ihrem Kochwasser hinzufuegen und alles grob puerieren. Die puerierten Zutaten nach Belieben durch ein Sieb giessen, um die Tomatenkerne zu entfernen.
Kurz vor dem Servieren die Suppe aufwaermen und das Basilikumpueree zubereiten. Die Basilikumblaettchen von den Stielen zupfen und zusammen mit dem Salz in einen Moerser geben. Das Basilikum mit dem Stoessel zerreiben, so dass ein Pueree entsteht, dies dauert 1-2 Minuten. Das Basilikumpueree mit dem Olivenoel und dem Balsamessig verruehren. (Wird das Pueree im voraus zubereitet, fuellt man es in eine Tasse und breitet Klarsichtfolie darueber; es behaelt seine Farbe ueber Nacht.)
Zum Servieren die Suppe in vorgewaermte Schuesseln schoepfen, das Basilikumpueree zu einem Muster auf die Oberflaeche traeufeln und Oliven-Croutons darueberstreuen.
#AT Petra Holzapfel #D 20.06.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Petra Holzapfel #NO EMail: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de

< Suppe von frischen Erbsen und Minze
Suppe von ger├Âsteten Tomaten mit Basilikump├╝ree >