Spareribs mit Zwiebel-Chilisauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 125
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

SAUCE: FLEISCH:

Zubereitung

Den Backofen auf 230GradC vorheizen. Die Zwiebel schaelen und sehr fein hacken. Das Schmalz erhitzen und die Zwiebelwuerfel unter Umwenden darin glasig braten und dabei moeglichst zerdruecken. Das Tomatenketchup mit dem Wasser, der Worcestershiresauce, dem Essig, dem Zitronensaft, dem Salz, dem Pfeffer, dem Senf, dem Zucker, dem Basilikum und dem Chilipulver mischen, zu den Zwiebeln giessen und bei sehr schwacher Hitze 30 Minuten koecheln lassen. Die Spareribs mit dem Salz und dem Pfeffer einreiben und in der Bratenpfanne des Backofens etwa 30 Minuten braten. Den Backofen dann auf 180oC zurueckschalten. Die Spareribs auf den Rost ueber die Bratenpfanne legen. 1 Stunde braten und dabei oefter wenden und mit der Sauce bestreichen, bis sie knusprig und dunkelbraun geworden sind.
#AT Petra Holzapfel #D 01.05.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Petra Holzapfel #NO EMail: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de

< SPARERIBS MIT SPECKBOHNEN UND KARTOFFELKLOSS
Spareribs vom Grill >