Rebhühner mit Champignons.

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 8 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 17
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

3 schöne vorgerichtete Rebhühner werden in- und auswendig mit leichtem Essigwasser überspielt, gut abgetrocknet, gesalzen, leicht gepfeffert und auf 4 dkg feinwürfelig geschnittenen Speck und 4 dkg Butter 10 bis 15 Minuten goldbraun gebraten. Dann gibt man 10 bis 12 Stück in Butter gedünstete, halbierte Champignons sowie 1 Glas Weißwein dazu, träufelt einige Tropfen Zitronensaft darüber und läßt darin die Rebhühner, gut zugedeckt, bei gelindem Feuer noch 10 Minuten dämpfen.
Dann legt man die Rebhühner samt den Champignons in die Gläser, übergießt sie mit der durchpassierten Sauce, füllt mit geschmolzener Butter und Ceres auf und sterilisiert noch 50 Minuten bei 100 Grad.
Beim Gebrauch entfernt man Butter und Fett, bindet die Sauce mit etwas angerührtem Mehl, gießt diese über die tranchierten Rebhühner und garniert mit den Champignons.
Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher erfaßt: Sabine Becker, 29. Mai 2000
#AT Sabine Becker #D 29.05.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Sabine Becker #NO EMail: frosch@seerose.kristall.de

< Rebhühner in Weinblättern
Reblochon auf Birnen mit Traubensauce >