Gebratene Tauben.

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1139
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Nachdem die Tauben rein gemacht, gewaschen und dressiert sind, reibt man sie mit Salz ein, steckt in jede Taube ein Stückchen Butter, legt sie in eine passende Bratpfanne und brät sie auf etwas Butter an. Herz, Leber und Magen gibt man dazu, ebenso einige Zwiebelscheiben und brät die Tauben unter fleißigem Begießen, indem man etas kräftige Kalbsknochenbrühe zugießt, langsam weich. Dann schneidet man die Tauben mit der Geflügelschere in zwei Hälften oder legt sie auch ganz in die Fleischgläser, gießt die passierte Sauce darüber und sterilisiert.
Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher erfaßt: Sabine Becker, 28. Mai 2000
#AT Sabine Becker #D 28.05.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Sabine Becker #NO EMail: frosch@seerose.kristall.de

< Gebratene Tauben gefüllt.
Gebratene Tauhu mit Austern Sauce >