Forelle mit Mandeln

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 556
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die Fische saeubern, saeuern und salzen. Danach in Milch wenden und mit Mehl panieren. Das Mehl wieder leicht abschuetteln. In Butterfett von beiden Seiten goldbraun braten (8 bis 15 Minuten je nach Groesse). Die Fische auf eine heisse Platte legen. Die Mandelblaettchen entweder in der Pfanne oder im Ofen roesten und ueber die Fische verteilen.

< Forelle mit Kräutern
Forelle mit Nuss-Sauce und geroestetem Weisskohlgemuese >