Kraeuterroulade mit Rucola-Radieschen-Salat

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 65
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 -8)

BISKUIT: FUELLUNG: SALAT:

Zubereitung

Ein Backblech an einigen Stellen mit Fett einpinseln und mit Backpapier auslegen.
Den Backofen auf 170GradC vorheizen.
Die Eigelbe mit dem warmen Wasser und Salz mit den Quirlen des Handruehrers in etwa 5 Minuten dick und sehr feincremig aufschlagen. Das Eiweiss mit einer Prise Salz nicht zu steif schlagen und auf die Eigelbmasse geben. Das Dinkelmehl daruebersieben und alles mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. Die Masse auf das vorbereitete Backblech streichen und auf mittlerer Schiene in 12-15 Minuten backen, die Oberflaeche soll elastisch sein. Das Backpapier vom Blech ziehen und den Biskuit auf ein Kuechentuch stuerzen. Das Papier abziehen und den Teig von der Schmalseite locker aufrollen, auskuehlen lassen.
Den Schnittlauch in feine Roellchen schneiden, die anderen Kraeuter fein hacken. Joghurt, Mascarpone und Ricotta in einer Schuessel gut verruehren, die Kraeuter unterruehren, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und wenig Zucker pikant abschmecken. 5 Essloeffel von der Creme beiseite stellen.
Die Biskuitrolle entrollen und die restliche Creme gleichmaessig darauf verteilen, wieder aufrollen, in Klarsichtfolie einwickeln und im Kuehlschrank einige Stunden durchziehen lassen. Dann die Rolle mit der restlichen Kraeutercreme bestreichen und wieder kaltstellen.
Rucola putzen, waschen und trockenschleudern. Radieschen putzen, waschen und in Stifte schneiden. Aus Balsamessig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Oel eine Salatsauce ruehren, die Radieschen zugeben. Unmittelbar vor dem Servieren die Rucolablaetter zugeben und im Dressing wenden.
Jeweils 1 Scheibe Kraeuterroulade auf Portionstellern anrichten, mit Rucolasalat garnieren.
Die Roulade reicht als Vorspeise fuer 8, sonst fuer 4 Personen, gut schmeckt sie z.B. im Sommer auch mit einem Tomatensalat als leichtes Abendessen.
#AT Petra Holzapfel #D 13.04.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Petra Holzapfel #NO EMail: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de

< Kraeuterrolle
Kraeuterrouladen aus Schweineschnitzel >