Roh gebratener Spargel mit Baerlauchrisotto

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 270
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

SPARGEL:

Zubereitung

Den weissen Spargel schaelen, den gruenen Spargel nur im unteren Drittel schaelen. Die Spargelschalen im Wasser mit Salz und Zucker etwa 1/2 Stunde auskochen, dann absieben und den Spargelsud auffangen. Die Spargel in etwa 5 cm lange Stuecke schneiden, dicke Stangen laengs halbieren.
Die Fruehlingszwiebeln putzen und waschen, in Ringe schneiden. Die Zwiebelringe und den durchgepressten Knoblauch in der Butter anduensten, dann den Reis dazugeben und ebenfalls anduensten. Mit dem Weisswein abloeschen, diesen fast voellig einkochen lassen, dann mit Spargelsud auffuellen, zum Kochen bringen und bei niedriger Hitze ausquellen lassen.
Die Sahne steif schlagen und mit dem in Streifen geschnittenen Baerlauch vermischen.
Das Oel erhitzen und den weissen Spargel anbraten, nach 5 Minuten auch den gruenen Spargel zugeben und beide Sorten unter Wenden baun braten, salzen und pfeffern.
Wenn der Reis gar ist, die Baerlauchpaste unterruehren und die Baerlauchsahne unterziehen.
Den Baerlauchreis mit Parmesan bestreuen und mit dem gebratenen Spargel anrichten.
Anmerkung Petra: Dieses Rezept ist eine Eigenkreation aus den beiden Rezepten "Roh gebratener Spargel mit Rucola-Risotto" und "Getreide-Risotto mit Baerlauch und gruenen Spargeln". Schmeckt absolut lecker!
#AT Petra Holzapfel #D 22.04.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Petra Holzapfel #NO EMail: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de

< Roh gebratene S├╝├čkartoffeln
Roh gebratener Spargel mit B├Ąrlauchrisotto >