Marinierte Hühnerleber mit Kernöl*

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 57
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portion(en))

Zubereitung

--
-- Countrymouse
-- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at
Die Hühnerleber in Rotwein, Rosmarin, Thymian, Lorbeer und Knoblauch zum Marinieren 2-3 Stunden einlegen, danach auf einem Küchenpapier oder Tuch abtropfen.
Die Leber mit Rosmarin und Thymianzweig in Butter bei leichter Hitze 6-8 Minuten anbraten lassen (sie sollte noch leicht rosa sein), dann aus der Butter heben und mit Sonnenblumenöl und Weinessig marinieren. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Vogerlsalat mit dem klein geschnittenen Kartoffeln, Kürbiskernöl, Essig, Salz und Pfeffer anmachen. Leber um den Salat legen und mit Ei garnieren
#AT Elisabeth Gratner #D 29.02.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Elisabeth Gratner #NO EMail: elisabeth.gratner@aon.at

< MARINIERTE HUEFTSCHEIBEN AUF EIFELER PAPRIKABOHNEN
MARINIERTE HÄHNCHENBRUST (NDR) >