Liptauer Kaese - Liptavsky Syr

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 78
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Tassen)

Zubereitung

Den Quark durch ein Sieb ruehren, die Butter schaumig schlagen und den passierten Quark, Paprika, eine reichliche Prise frischgemahlenen Pfeffer, Salz, Kuemmel, Senf, Kapern, Zwiebeln und die saure Sahne hinzuruehren. Das Ganze muss so lange bearbeitet werden, bis es eine ganz glatte Masse geworden ist. Soll der Liptauer Kaese als Brotaufstrich benutzt werden, ihn zu einer Kugel formen und mit Schnittlauch garnieren. Zum Festwerden fuer 2 Stunden in en Kuehlschrank legen. Wer eine Liptauer Sauce (Dip) wuenscht, ruehrt zusaetzlich die weitere Saure Sahne hinein, mit Schnittlauch bestreuen. Diese Sauce eignet sich unter anderem zu Fleischfondue.
Anmerkung: * ich lasse den Senf weg, Geschmackssache! Dicken Sauerrahm verwenden, nicht zu viel, sonst wird die Masse zu weich.
#AT Petra Holzapfel #D 21.03.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Petra Holzapfel #NO EMail: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de

< Liptauer Kaese
Liptauer Kaese - Liptavsky Syr, 04 >