Rohrnudeln oder Buchteln

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 131
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Zubereitung

In das Mehl eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln, Zucker zufügen, mit einigen Eßlöffeln warmer Milch einen Vorteig anrühren. 10 Minuten gehen lassen, untermischen. Übrige Zutaten und Milch darunterarbeiten und abschlagen, bis der Teig Blasen wirft. Eine Reine (Bräter) ausbuttern, Vom Teig mit großen Eßlöffeln "Nudeln" (Buchteln=runde Ballen) abstechen und nebeneinander setzen. Zugedeckt schön aufgehen lassen. Bei 180°C (G St. 2) etwa 35-45 Minuten backen. Mit der Form auf ein Brett stürzen, ein feuchtes Tuch für einige Minuten darüberlegen, jetzt erst die Form entfernen. Die warmen Rohnudeln mit Zucker bestreuen, auseinanderbrechen und hochgetürmt anrichten.
Bemerkung: Bei uns "schöpft" man die aus der Form, sie sind mit Marmelade oder entsteinten Früchten gefüllt. Vanillesoße passt super dazu.
#AT Carsten Wenzler #D 11.02.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Carsten Wenzler #NO EMail: Carsten.Wenzler@t-online.de

< Rohrnudeln mit Äpfeln, Kirschen oder Zwetschgen
Rohrnudeln, salzig >