Marinierte Garnelen mit Gemuese

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 19
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett auf 3 oder Automatik-Kochstelle hellbraun roesten, herausnehmen, beiseite stellen. Eiweiss steif schlagen, mit Essig, Reiswein, Sojasosse, Speisestaerke und Ketchup zu einem lockeren Teig verruehren. Garnelen unterheben und mindestens 30 Min. zum Marinieren kalt stellen.
Blumenkohl in sehr kleine Roeschen teilen, Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und fein wuerfeln, Chili und Knoblauch in feine Wuerfel schneiden. Fruehlingszwiebeln und Pilze in duenne Streifen schneiden.
Oel im Wok oder einer grossen Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle erhitzen. Garnelen mit einer Schaumkelle aus dem Teig heben, etwas abtropfen lassen und im heissen Fett portionsweise 3 - 4 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 fritieren. Herausnehmen und warm stellen. Oel bis auf 4 EL abgiessen. (Restliches Oel spaeter zum Braten verwenden.)
Oel wieder erhitzen, Blumenkohl und Paprika darin unter staendigem Ruehren 8-10 Min. auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 braten. Pilze, Fruehlingszwiebeln, Chili und Knoblauch die letzten 2 Min. mitbraten.
Den Inhalt des Glases Marche Chinapfanne dazugeben und offen 2 Min. unter Ruehren kochen lassen. Garnelen untermischen und erwaermen, dann alles mit den geroesteten Kokosraspeln bestreut servieren.
#AT Iris Kunrath #D 03.01.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Iris Kunrath #NO EMail: powerlady@mail.com

< Marinierte Forellen in der Folie
Marinierte Garnelen mit Gemüse >