Gurken Kimchi

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 58
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Die Gurken unter kaltem Wasser abwaschen,mit Salz einreiben und abspuelen. Jede Gurke in ca. 7 cm lange Stuecke aufschneiden. Jedes dieser Stuecke laengs 4mal einschneiden, wobei an beiden Enden ein Stueck von 1 cm stehen bleibt. Die Gurken in eine Schale legen, mit einer Lake aus 1l Wasser und 3 Essl. Salz begiessen und 2 Stunden ziehen lassen. Die Poreestangen laengs halbieren und mit den Zwiebeln, Knoblauchzehen,geschaeltem Ingwer und den Sardellen sehr fein hacken. Diese Zutaten in eine Schuessel geben und mit Paprikapulver,Zucker und Sambal Oelek vermischen. Die Gurken abwaschen, abtropfen lassen und das Restwasser behutsam aus den Schlitzen druecken. Die Gurkenschnitte mit der Fuellung stopfen und in einem Steinguttopf schichten. Nach etwa 2-3 Stunden Ruhezeit die Bruehe vorsichtig aufgiessen. Noch verbleibende Fuellung obenauf verteilen.Nach 24 Stunden Ruhezeit bei Raumtemperatur koennen die Gurken ganz oder halbiert mit etwas Fluessigkeit in einem Schaelchen serviert werden. Den Rest im Kuehlschrank aufbewahren.
#AT Andre #D 30.01.2000 #NI ** #NO Gepostet von: Andre #NO EMail: andre46397@gmx.de

< Gurken in Essig mit Borretschblüten
Gurken süss-sauer >