Milchnahrung

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 136
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Unverduennte Vollmilch sollte ein Baby nicht vor dem neunten Monat erhalten. Es ist ratsam, die Milch im Verhaeltnis 1:1 mit Wasser zu mischen. Mit der Vollmilchnahrung nach unserem Rezept kann ein Baby etwa ab dem 5. Monat gefuettert werden.
Milch und Wasser in einen kleinen Topf geben, erwaermen. Langsam unter staendigem Ruehren Flocken, Zucker und Keimoel dazugeben, dann vom Herd nehmen. Die Milch in die Flasche fuellen.
(Pro Flaeschchen ca. 230 kcal bzw. 980 kJ).
Diese Milchnahrung ist ab dem fuenften Monat ein wertvolles Nahrungsmittel. Bis zu etwa einem halben Jahr aber ist Muttermilch das Beste fuers Baby. Wenn Sie Ihr Kind nicht stillen, sollte es eine adaptierte oder teiladaptierte Fertignahrung bekommen. In diese Nahrung bitte nichts zusaetzlich mischen, also keinen Zucker, keine Flocken. Das Baby kann darauf mit Blaehungen oder Verstopfung reagieren.
Als grundsaetzliche Regel gilt: Fuer Neugeborene ist selbstgekochte Flaschennahrung nicht zu empfehlen, weil es sehr schwer ist, die Naehrstoffe in der fuers Baby richtigen Zusammensetzung zu mischen.
Falls jemand Kommentare wegen der Milch abgeben will: Ich schreibe die Rezepte selber so ab, wie sie im Heft stehen - ohne eigenen Kommentar. Ich selber stille noch immer und fuettere lieber festere Nahrung zu.

< Milchmixgetr├Ąnke
MILCHPASTETE, GALAKTOBOURIKO >