Schweinemedaillons mit Roquefortsosse

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 128
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Zubereitung

Zubereitung: Das Schweinefilet in Medaillons schneiden, würzen und in Olivenöl anbraten. Die Broccoliröschen im Salzwasserbad blanchieren, abgießen und in Butter nachschwenken. Die geschälten Zwiebeln mit einem Apfelteiler bis zum unteren Viertel einschneiden, im tiefen Fett ausbacken und salzen. Zwei Kartoffeln mit einer Mandoline zu Waffelkartoffelscheiben reiben, fritieren und salzen. Für die Soße einen Becher Sahne, einen 1/2 Brühwürfel und den gezupften Roquefort einkochen und über die Schweinemedaillons geben. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit in Butter gerösteten Pinienkernen bestreuen.

< Schweinemedaillons mit Mandarine
SCHWEINEMEDAILLONS MIT ROSMARIN UND KÜRBIS >