Powidltascherln Mit Pflaumenröster

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 71
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Erfasst Am 25.05.1999 Von:

Zubereitung

Zuerst einen Brandteig herstellen. Dazu die Milch mit Butter und einer Prise Salz aufkochen. Dann das Mehl zugeben und solange rühren, bis sich der Teig zu einem Klumpen ballt und vom Boden löst.
Den Topf vom Herd nehmen und ein Ei einarbeiten. Alles gut durchkneten und erkalten lassen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und mit einem runden Ausstecher Kreise (ca. 8cm) ausstechen.
In die Mitte jedes Teigkreises etwas Powidl geben, die Ränder mit Ei bestreichen und gut zusammendrücken. In heißem Salzwasser 5-8 Min. ziehen lassen. Die Bisquitbrösel in Butter rösten und die Powidl darin wenden. Mit Nüssen und Puderzucker bestreuen.

< POWIDLTASCHERLN MIT PFLAUMENROESTER
Pozole >