Pflaumenkuchen mit Streuseldecke

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 2225
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Teig:: Belag:: Streusel.: zum Verfeinern::

Zubereitung

Den ausgerollten Hefeteig mit zerlassener Margarine bestreichen, mit Semmelbröseln bestreuen. Die gut abgetropften Pflaumen auf den Teig legen. Aus Mehl, der zerlassenen, abgekühlten Margarine und dem Zucker Streusel kneten und dicht auf die Pflaumen krümeln. Backen. Nach dem Erkalten den Kuchen buttern und mit Puderzucker bestäuben.
Backzeit: 30 Minuten Hitze: 180°-200° C
Säuerlich-süß, saftig und knusprig ist dieser beliebte Kuchen. Er bleibt 2-3 Tage frisch, dann werden die Streusel weicher.

< Pflaumenkuchen mit Mandel-Guß
PFLAUMENKUCHEN VOM BLECH >