Holunder-Apfel-Suppe mit Grießnocken

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 67
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Zubereitung

Zubereitung: Den Holundersaft mit einem Schuß Wasser verlängern, mit Zucker und Zitronensaft verfeinern, Apfelspalten einrühren und alles mit kalt angerührter Stärke binden. Den Grieß mit Milch, Butter, Zucker, Zitronen- abrieb und Eigelb einkochen, geschlagenes Eiweiß unterheben, zu Nocken formen und mit der Holundersuppe in einem tiefen Teller anrichten. Die Erdbeeren vierteln, in Zucker wälzen und mit geraspelter Schokolade bestreuen. Für die Soße geschlagenes Eigelb mit Calvados, Zucker und wenig Muskat verfeinern und geschlagene Sahne unterheben.

< Holunder-Apfel-Speise
Holunder-Brandy >