QUARK-SOUFFLE MIT APFEL-HIMBEER-KOMPOTT

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 156
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Zubereitung

Zwei Soufflefoermchen ausbuttern und mit Zucker bestaeuben.
Das Ei trennen, Eigelb mit Quark, Zitronenschale und dem Mark einer halben Vanilleschote gut verruehren. Das Eiweiss mit einem EL Zucker steif schlagen und locker unter die Quarkmasse heben.
Die Masse in die Foermchen fuellen. Die Raender duerfen nicht verschmiert werden, da das Souffle sonst nicht aufgeht. Die gefuellten Foermchen in den 180GradC heissen Backofen geben, bis das Souffle ca. 1 cm hoch aufgegangen ist.
Das Souffle stuerzen oder im Foermchen servieren.
Fuer das Kompott die Aepfel schaelen, vierteln, das Kerngehaeuse entfernen und in Schnitze schneiden. Die Apfelschnitze mit Weisswein, Zitronenscheiben, Agar-Agar, Zimstange, einer halben Vanilleschote und 1 EL Zucker aufkochen, ca. 5 Minuten garen. Die Himbeeren darunter heben und das Kompott lauwarm zum Souffle reichen.

< Quark-Schicht-Creme
Quark-Souffle mit Birnensauce >