Kürbis-Kartoffelgratin Nach Witzigmann

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 225
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (8 Portionen)

Zubereitung

Kürbisfleisch in 10 große Stücke schneiden, dabei entkernen. Die Kürbisportionen in Alufolie packen und im vorgeheizten Backofen bei 225° C etwa 45 Minuten backen. Herausnehmen und das Kürbismus aus der Folie schaben.
Kartoffeln gar kochen, schälen und mit einer Gabel nicht zu fein zerdrücken.
Eine Gratinform mit Butter ausstreichen und mit 2 El. Zucker ausstreuen. Die Kartoffeln auf dem Boden verteilen und das Kürbismus gleichmäßig darauf verteilen. Die Sahne mit Salz und Muskat kräftig würzen und das Gratin damit begießen. Restlichen Zucker mit den beiden Käsesorten vermischen und darüberstreuen. Im 200° C heißen Backofen 15 - 20 Minuten überbacken.

< Kürbis-Ingwer-Suppe
Kürbis-Kastanien-Curry >