Gebratene Pastinaken mit Cumberlandsoße

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 150
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Pastinaken schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben zuerst in Mehl, dann in mit Salz und Pfeffer verquirlten Eiern und anschließend in Paniermehl wenden. Butterschmalz erhitzen und die Scheiben unter Wenden goldbraun braten.
Orange heiß abwaschen und trockenreiben. Mit einem Zestenreißer die Schale abteilen und die Frucht auspressen. Schalotte pellen und würfeln. Orangenschalen und Schalotten in Rotwein etwa 3 Minuten köcheln lassen. Orangensaft, Johannisbeergelee, Senfpulver, Ingwer und Cayennepfeffer zufügen und darin erhitzen.
Cumberlandsoße zu den gebratenen Pastinaken reichen.

< Gebratene Parasolhüte
Gebratene Patissons mit Feta >