Gänsebraten mit Cotechino (Piemont)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1963
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Gans(*))

Nach Einem Von:

Zubereitung

(*) Eine solche Gans reicht für etwa zehn Personen.
Giampiero Audisio: Mit einem Küchenpinsel bestreiche ich die gut gerupfte und gesäuberte Gans innen und außen mit zerlassener Butter und reibe sie mit Salz ein. Dann fülle ich sie mit dem Rosmarin und den ganzen Cotechino-Würsten und schiebe sie in den 180 °C heißen Ofen. Die Bratzeit für die Gans beträgt etwa zweieinhalb Stunden.
Ist die Gans gar, nehme ich die Würste wieder heraus und schneide sie in Scheiben. Die Gans tranchiere ich und serviere sie zusammen mit den Cotechino-Scheiben.

< Gänsebraten mit Apfelringen
Gänsebraten mit feiner Füllung >