Mandel-Mailänderli

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 105
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (35 Stück)

Nach Einem Rezept Von:

Zubereitung

Die Butter so lange kräftig schlagen, bis sie hell und luftig geworden ist. Nach und nach Zucker, Eier und Zitronenschale unterrühren.
Mandeln und Mehl mischen und beifügen. Rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten. In Klarsichtfolie wickeln und fünfzehn Minuten ruhen lassen.
Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick auswallen. Formen nach Belieben ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
Die Mandel-Mailänderli im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille etwa fünfzehn Minuten backen.
Das Eiweiß verquirlen. Die Mailänderli noch warm damit bestreichen und mit Puderzucker bestäuben.

< Mandel-Lebkuchen
Mandel-Marzipan-Auflauf mit Rumrosinen und Ananas >