Rotkohlsalat mit Haehnchenbrust

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 752
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4)

Zutaten:

Zubereitung


Vom Rotkohl den Strunk und die aeusseren Blaetter entfernen, den Rotkohl waschen, in feine Streifen schneiden. Salzwasser mit zwei Essloeffeln Essig aufkochen, den Kohl darin etwa 1 Minute blanchieren, abgiessen, gut abtropfen lassen. Den Honig mit Zitronensaft, Rotweinessig, Pfeffer und Salz verruehren, unter den noch warmen Salat mengen. Alle Zutaten etwa 1 Stunde marinieren, dabei oefters umruehren. Die Filets unter kaltem Wasser abspuelen, trockentupfen, in 1 Teeloeffel Butter bei milder Hitze von jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Rotkohlsalat auf 4 Teller verteilen. Die Haehnchenbrueste in Scheiben schneiden und auf die Teller anrichten. Die Walnuesse hacken und ueber den Salat streuen.
* Quelle: Schlank und Fit Unipart Verlag Erfasst von M. Herrsche
Erfasser: Manfred
Datum: 18.12.1996
Stichworte: Kohl, Gefluegel, Kalt, P4

< Rotkohlsalat mit gebratener Wachtel und Orangen
Rotkohlsalat mit Orangen und Nuss-Mus >