Nussspiralen (Schwarz-Weiss-Gebaeck)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 23
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (60)

Ausserdem::

Zubereitung

Das Mehl auf die Arbeitsflaeche sieben und in die Mitte eine Mulde druecken. Butter oder Margarine in Floeckchen auf dem Mehlrand verteilen. Puderzucker, Eigelb und Salz in die Mulde geben. Alle Zutaten mit einem grossen Messer grob durchhacken und dann rasch zu einem glatten Teig verkneten. 1/3 Teigmenge mit Haselnuessen, Zimt, Kakaopulver und dem Eigelb verkneten. Den hellen Teig auf der bemehlten Arbeitsflaeche 4mm dich zu einem Rechteck ausrollen. Den dunklen Teig zu einem etwas kleineren Rechteck ausrollen. Den hellen Teig mit etwas Eiweiss bepinseln. Den dunklen Teig auf die Kuchenrolle wickeln, auf dem hellen Teig wieder abwickeln und etwas andruecken. Das Rechteck mit den beiden Teigschichten der Laenge nach halbieren. Jedes Stueck von der Laengsseite her zu einer Rolle formen. Die Rollen mit Eiweiss bepinseln und in den gehobelten Haselnuessen waelzen. Beide Rollen etwa 30Min. kuehl stellen. Dann die Teigrollen in 1/2cm dicke Scheiben schneiden, diese auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Auf der mittleren Einschubleiste im vorgeheizten Backofen backen. Auf Kuchengittern auskuehlen lassen.
Backzeit: 10-12 Minuten
Elektroherd: 200?C Gasherd: Stufe 3 Umluftherd: 175?C
* Quelle: -Adler 2.Weihnachtsbackbuch -erfasst: v. Renate -am 09.11.96
Erfasser: Renate
Datum: 18.12.1996
Stichworte: Backen, Gebaeck, Haselnuss, Kakao, P60

< Nussschnitten
NUSSSTRUDEL >