Macadamia-Cookies

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 54
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (50)

Zubereitung

Mehl, Salz und Backpulver in eine Schuessel sieben. Schokolade in ca. 1/2 cm grosse Stuecke hacken. Ei verquirlen.
Butter mit Vanillemark in einer Ruehrschuessel mit den Quirlen des Handruehrers 5-8 Minuten schaumig schlagen. Zucker dazugeben und weitere 4 Minuten schlagen, dabei zum Schluss das Ei nach und nach hinzufuegen. Mehlmischung unterruehren, weisse Schokolade und 5/6 Macadamianuesse mit einem Holzloeffel unterziehen, so dass sie gleichmaessig im Teig verteilt sind
Den Backofen auf 170 Grad vorheizen (auch bei Umluft), Backbleche mit Backpapier belegen. Mit Hilfe eines Ausstechrings (4,5 cm o) ca. 1 cm hohe, glatte Teighaeufchen auf die Bleche setzen (dafuer einen angefeuchteten Teeloeffel verwenden, jeweils 5 cm Abstand halten und den Ausstechring zwischendurch immer wieder in kaltes Wasser tauchen). Restliche Macadamianuesse grob hacken und mit den Schokotropfen auf den Cookies verteilen.
Die Cookies auf der 2. Einschubleiste von unten jeweils 12-14 Minuten bei 170 Grad backen (Gas 1-2, Umluft 8 Minuten bei 170 Grad). Nach dem Backen noch kurz auf dem Blech lassen, dann auf Kuchengittern auskuehlen lassen.
Die Cookies halten sich in Blechdosen etwa 2 Wochen.
Angaben gelten pro Stueck:
* Quelle: Essen und Trinken 11/94 Erfasst: Viviane Kronshage
Erfasser: Viviane
Datum: 18.12.1996
Stichworte: Backen, Gebaeck, Nuss, Macadamia, P50

< Macadamia-Aprikosen-Streuselkuchen
Macadamia-Knuspertaler & Knuspersternchen >