Buchweizenpfannkuchen m. Lachs u. Meerrettichsahne

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 96
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6)

Zubereitung

Buchweizenmehl und Mehl mischen, mit 3/8l kaltem Wasser anruehren und 20Min. ausquellen lassen.
Eier unterruehren, mit wenig Salz und Zucker wuerzen. Eine kleine Pfanne duenn mit Oel auspinseln und nacheinander 6 Pfannkuchen darin backen.
2/3 vom Dill hacken, mit der Creme fraiche verruehren. Meerrettich schaelen, raspeln, 2 1/2 El mit der Creme fraiche verruehren und mit Salz wuerzen.
Den Lachs in die Pfannkuchen fuellen, mit restlichem Dill garnieren. Die Creme fraiche und den restlichen Meerrettich daruebergeben.
Naehrwerte pro Portion:
* Quelle: -Natuerliche Ernaehrung -Herausgeber:essen & trinken -erfasst: v. Renate Schnapka -am 26.09.96
Erfasser: Renate
Datum: 18.12.1996
Stichworte: Vollwert, Getreide, Fisch, Lachs, Sauerrahm,
P6

< Buchweizenpfannkuchen m. Lachs u.
Buchweizenpfannkuchen mit I Gemuesefuellung >