FRANKFURTER APFELKUCHEN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 597
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Kuchen)

TEIG: BELAG: CREME:

Zubereitung

Mehl in Schuessel streuen, in die Mitte eine Vertiefung formen und Eigelb, Zucker, Zitronenschale und Salz hineingeben. Butterfloeckchen auf dem Rand verteilen.
Alles von aussen nach innen gut verarbeiten, danach 1 Std. kuehl stellen. Eine Haelfte des Teigs in einer gefetteten Springform auslegen, mit der anderen den Rand auskleiden. Boden mit Paniermehl bestreuen und dicht mit geschaelten und geviertelten Aepfeln belegen.
CREME
3/4 der Milch, Sahne, Zucker und Vanillemark aufkochen. Staerke und Eigelb mit der restlichen Milch verruehren, in die kochende Fluessigkeit giessen und dick kochen lassen. Staendig ruehren! Heiss auf den Apfelkuchen giessen und im vorgeheizten Ofen bei 180 oC rund 1 Std backen.

< FRANKFURTER APFELAUFLAUF
Frankfurter Erbsensuppe mit Würstchen (Mikrowelle) >