Kalbsruecken mit Edelpilzkaese auf Bouillonkartoffeln

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 52
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4)

Zubereitung

Den Kalbsruecken in 150 g schwere Stuecke schneiden und auf 1 cm Staerke plattieren, mit Salz und Pfeffer wuerzen.
Den Kaese entrinden und mit der Haelfte der Kraeuter und den Eigelb vermengen. Die Edelpilzkaesefarce ca. 1 cm stark auf den Kalbsruecken auftragen und einrollen. Nun ins Schweinenetz einpacken und rundum goldgelb anbraten.
Bei 180 Grad ca. 10-15 Minuten im Rohr garen. Vor dem Anrichten einmal quer durchschneiden.
Die Kartoffeln in ca. 1 cm grosse Wuerfel schneiden. Die Kartoffelwuerfel im abgeschmeckten Kalbsfond 3 Minuten kochen, anschliessend die feingewuerfelten Gemuese dazugeben und nochmals ca. 5 Minuten kochen, bis sie weich sind.
Nun mit etwas im kalten Kalbsfond angeruehrter Speisestaerke andicken, nochmals abschmecken und die restlichen Kraeuter dazugeben.
Erfasser: Peter
Datum: 23.11.1996
Stichworte: Fleisch, Kalb, Kaese, P4

< KALBSRUECKEN MIT CHAMPIGNONS UND LEBER GEFUELLT
Kalbsruecken mit Kaesekruste >