Garnelen in Knoblauchöl

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1883
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Die tiefgefrorenen Garnelen in kochendes Salzwasser geben. Nach dem Aufkochen in einem Sieb gut abtropfen lassen.
In der Pfanne Öl erhitzen und die abgetropften Garnelen 3 bis 4 Minuten darin dämpfen. Den Knoblauch hinzufügen und den Wein darüber gießen. Wenn der Saft eingekocht ist, die Garnelen vom Feuer nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie darüber streuen. Nach Belieben etwas Zitronensaft darüber träufeln.

< Garnelen in gewuerzter Kokossauce
GARNELEN IN PORTWEINGELEE >