Sillgratin Uli, Heringsgratin Uli

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 31
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4)

Zubereitung

Kartoffeln und Aepfel schaelen. Die Aepfel vom Kerngehaeuse befreien in Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft betraeufeln um ein Verfaerben zu verhindern.
Kartoffeln und Zwiebeln in so hauchduenne Scheiben schneiden, dass man fast durchschauen kann.
Eine gebutterte, feuerfeste Auflaufform reihenweise mit Kartoffeln, Aepfeln, gut gewaesserten Heringsfilets und Zwiebeln sorgfaeltig auslegen.
Sahen, Creme fraiche und Pfeffer verruehren und daruebergiessen. Bei 180 Grad etwa 35 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen.
Sehr zu empfehlen sind Portions-Gratin-Formen!
* Quelle: converted and adapted by K.-H. Boller 2:2426/2270.7 ** Gepostet von K.-H. BOLLER
Erfasser: K.-H.
Datum: 03.05.1996
Stichworte: Gratin, Fisch, Hering, Schweden, P4

< Silener Paläntä (Uri)
Silver Jubilee >