Feiner Griess-Flammeri auf Kiwi-Sosse

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 53
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4)

Zum Garnieren:

Zubereitung

Milch aufkochen. Griess und Zucker einruehren, Orange und Mandelaroma zufuegen. Aufkochen. Ohne Hitzezufuhr ca. 5 Minuten ausquellen und etwas abkuehlen lassen.
Sahne steif schlagen, unter den Griess ziehen. In 4 kalt ausgespuelte Portionsfoermchen fuellen. Ca. 3 Stunden kuehlen.
Kiwis schaelen und puerieren. Feigen waschen, in Spalten schneiden.
Griess vorsichtig vom Formrand loesen. Flammeri stuerzen. Erst kurz von dem Servieren mit Kiwisosse und Feigenspalten anrichten. Evtl. mit Minzeblaettchen und Orangenschale verzieren.
Pro Person ca. : 210 kcal / 880 kJoule
Zubereitungs-Z.: 30 Minuten ohne Wartezeit
* Quelle: 15.03.96 I. Benerts aus der Rezeptsammlung 1987 bis 1991 ** Gepostet von Ingrid Benerts
Erfasser: Ingrid
Datum: 03.05.1996
Stichworte: Suessspeise, Kalt, Griess, P4

< Feiner Geflügelsalat
FEINER HEIDELBEER-KIRSCH-KUCHEN >