Dresdner Krautwickel

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 652
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Den Strunk aus dem Kohlkopf herausschneiden und den Kopf kurz mit kochendem Wasser ueberbruehen. Die Blaetter abloesen. Pro Person 2 bis 3 grosse Krautblaetter nebeneinander so auslegen, dass sie sich etwas ueberlappen. Mit Kuemmel bestreuen.
Fuer die Fuellung Hackfleisch, in Wasser eingeweichtes, dann ausgedruecktes Broetchen, Eier, Zwiebeln, Salz und Pfeffer vermengen. Die Rauchfleischwuerfelchen unterkneten. Die Fuelle auf die Krautblaetter geben, Blaetter zusammenrollen und mit Rouladennadeln zusammenhalten. In Mehl waelzen und im erhitzten Bratfett ringsum anbraten. Etwas klein geschnittenes Kraut zufuegen. Mit Bruehe aufgiessen und zugedeckt 1 Stunde schmoren lassen. Die Sauce mit Sauerrahm und Butter verfeinern.

< Dresdner Kartoffelklöße
Dresdnerstollen >