Schokoladenwuerfel mit Walnusskernen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 51
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Fuer ca. 50 Stueck: Glasur:

Zubereitung

1. Schokolade in kleine Stuecke brechen, mit Wasser in ein Gefaess geben und im Wasserbad schmelzen, bei schwacher Hitze warmhalten, aber nicht kochen.
2. Eier und Zucker zu einer weissen Creme schlagen. Die Butter in der warmen Schokoladensauce unter Ruehren aufloesen und zur Eicreme geben. Das Mehl ueber die Creme sieben und mit den Nuessen darunterziehen.
3. Ein Backblech mit Butter bepinseln. Die Masse 2cm hoch daraufstreichen und im vorgeheizten Ofen bei 170GradC etwa 15 Minuten backen.
4. Fuer die Glasur Schokolade mit Wasser im Wasserbad schmelzen. Den gesiebten Puderzucker und die Butter hinzufuegen und gut vermischen.
5. Den Biskuit aus den Ofen nehmen, ein wenig abkuehlen lassen und noch lauwarm mit einem scharfen Messer in ca. 3cm bis 3,5cm grosse Quadrate schneiden.
6. Nun die Wuerfel mit der Glasur bestreichen und mit je einem halben Walnusskern garnieren.
Zubereitungszeit 2 Stunden 20 Minuten Pro Stueck 170 kcl * Quelle: Backen (Kuchen, Torten, Kleingebaeck) ** Gepostet von: Astrid Haller
Erfasser: Astrid
Datum: 08.04.1996
Stichworte: Pralinen

< Schokoladenwaffeln mit Mandeln
Schokoladenwurst >